Carlsburg

Das Restaurant Carlsburg ist ein kulinarisches Highlight in Osnabrück. Von der gediegenen Fassade und der bürgerlichen Einrichtung sollte man sich allerdings nicht täuschen lassen, denn schon ein Blick draußen auf die Karte lässt erahnen, dass die Küche doch mehr verspricht. Die Einrichtung ist sehr schlicht und sicher nicht auf dem neusten Stand, die leckeren Speisen machen aber alles wett.

Die Bedienung ist freundlich und zuvorkommend. Die Speisekarte ist sehr chic gestaltet und beinhaltet auch eine monatliche Sonderkarte, denn das Carlsburg hat jeden Monat ein anderes Motto wie Großmutters Küche, Pilzzeit oder Skandinavische Fischwochen. Doch auch die Standardkarte bietet alles, was das Herz begehrt, von Suppen über Pasta bis hin zu Schnitzel und diversen Nachspeisen.

Vor dem Essen bekommt man Brot und Schmalz sowie einen Knoblauchdip, alles hausgemacht und sehr lecker. Das Essen selbst ist relativ schnell zubereitet, die Wartezeiten sind durchschnittlich. Der Teller ist sehr nett angerichtet und das Essen schmeckt prima. Die Preise sind im mittleren Niveau angesiedelt, sodass man sich durchaus öfter einen Besuch im Carlsburg leisten kann.

Für uns war das Carlsburg eine kulinarische Überraschung und durchaus sehr empfehlenswert. Da der Raucherbereich allerdings nur minimal vom Nichtraucherbereich abgetrennt war, gibt es hier einen Punktabzug. Das bedeutet 4 von 5 Sternen von uns. Jeden Mittwoch ab 18 Uhr bietet das Restaurant Carlsburg ein Buffet auf all-you-can-eat Basis für 9,50 Euro. Donnerstag ist Schnitzeltag, hier werden alle Schnitzel ab 17 Uhr für 6,50 Euro angeboten.

Sonderaktionen:
Januar: Aus Großmutters Küche
Februar: Fränkische Wochen
März: Nordische Fischwochen
April: Amerikanische Wochen
Mai–Juni: Spargelzeit
Juni–Juli: Mediterrane Wochen
August: Pilzwochen
September: Elsässer Wochen
Oktober: Bayerische Wochen
November: Wilde Zeiten
Dezember: Skandinavische Wochen

Preise:
Die Preise liegen im mittleren Bereich, eine Vorsuppe ist für um die 4 Euro zu haben (bsp. Gulaschsuppe, Tomatencremesuppe), Hauptgerichte kosten zwischen 10 und 14 Euro. Mit der kostenlosen Vorspeise „aufs Haus“ sind die Preise durchaus gerechtfertigt.

Bei uns hat das Restaurant gut abgeschnitten, deshalb erhält es von uns 4 von 5 Punkten.

Kontakt:
Anschrift: Restaurant Carlsburg, Belmer Straße 89, 49084 Osnabrück
Telefon: 0541/707266

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag ab 17:00 Uhr
Sonntags von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr Mittagstisch
Montag Ruhetag

Helgoland

Freitags Fisch – so oder so ähnlich lautet das Motto in vielen Familien. Doch meistens kommt man nicht dazu, denn wo findet man heutzutage noch ein gutes Fischrestaurant? Wir können es Ihnen sagen: In der Innenstadt von Osnabrück.

Das Fischrestaurant Helgoland steht bereits seit mehreren Jahrzehnten für ausnahmslos gute Qualität trotz günstiger Preise. Wir haben das Restaurant mittlerweile schon mehrfach besucht und haben es jedesmal rundum zufrieden wieder verlassen.

Das Restaurant befindet sich in der Großen Hamkenstraße 21, also ca. 100 Meter von der Kamp-Promenade entfernt. Sollten Sie also einen Einkaufsbummel durch Osnabrücks Einkaufsmeile planen, empfiehlt sich ein Besuch im Helgoland.

Angeboten werden eine Vielzahl an Fischgerichten, vom Backfisch bis zur Edelfischplatte. Als besonderen Tipp empfehlen wir nach dem hausgemachten Specksalat zu fragen. Dies ist ein Kartoffelsalat mit Speck und frischen Gewürzen. Ein absoluter Klassiker im helgoland.

Preise:
Die Preise liegen im durchschnittlichen Bereich. Die Edelfischplatte mit 3 verschiedenen Fischfilets kostet um die 15 Euro, Einfachere Gerichte sind bereits für unter 10 Euro zu haben. Für den kleinen Hunger gibt es auch im Außer-Haus-Verkauf Fischbrötchen. Getränke liegen mit 2-3 Euro ebenfalls im durchschnittlichen Bereich.

Positiv anzumerken ist noch die enorm kurze Wartezeit sowie der gemischte Salat, den es als kleine Vorspeise kostenlos gab.

Fazit:
Von uns gibt es für dieses tolle Restaurant volle 5 Sterne. Einzig negativ anzumerken sind die Öffnungszeiten, da das Restaurant bereits 19 Uhr schließt, was für Restaurants eher unüblich ist. Dieses Manko ist aber sicher durch die zentrale Lage in der Einkaufsstraße begründet, da hier ab 19 Uhr ebenfalls die Geschäfte schließen.

Kontakt:
Fischrestaurant Helgoland, Große Hamkenstraße 21, 49074 Osnabrück
Telefon 0541 26696

Ashoka

Das indische Restaurant Ashoka ist unserer Meinung nach eine kleine Perle in Osnabrück. Wer auf indische Speisen oder einfach mal auf etwas anderes steht, wird im original indischen Restaurant Ashoka mitten in Osnabrück nicht enttäuscht.

Das Restaurant befindet sich in der Herrenteichstraße, unweit von der L&T Markthalle. Wer mit dem Auto anreist kann beispielsweise im Parkhaus L&T parken (Zufahrt über Herrenteichstraße) und ist dann in 2 Minuten per Pedes im Ashoka. EInmal angekommen überzeugt bereits beim Eintreten das indische Flair wie beispielsweise der große Wadteppich, die vielen Details, aber auch der leckere Geruch der Speisen aus dem Tandoori. Man kann zudem auf der oberen Etage Platz nehmen und das Geschehen unten beobachten.

Angeboten werden typisch indische Speisen wie Tandoori Murgh, Lamb Tikka, Curry-Gerichte aber auch vegetarische Gerichte wie zum Beispiel Palak Paneer (hausgemachte Käsewürfel mit Spinat) oder Aaloo Gobhi Masala (Blumenkohl und Kartoffeln in Zwiebel-Tomatensoße).  Für internationale Gäste sind alle Speisen auch auf englisch beschrieben.

Die Preise im indische Restaurant Ashoka sind mittelmäßig bis etwas überdurchschnittlich. Tandoori-Spezialitäten beginnen bei rund 11 Euro, Curry-Spezialitäten sind bereits ab 9,80 Euro zu haben.

Lieferdienst:
Innerhalb von Osnabrück liefert das Ashoka auch kostenlos aus. Der Mindestbestellwert beträgt allerdings 18 Euro.

Öffnungszeiten:
Geöffnet hat das indische Restaurant Ashoka täglich von 17:30 Uhr. Der Bringdienst liefer bis 22:30 Uhr aus.

Fazit:
Von uns bekommen nicht viele Restaurants 5 Sterne, dieses Restaurant hat es mit den leckeren Speisen aber auf jeden Fall verdient.

Einziges Manko: Das frisch zubereitete Gemüse der Tandoorigerichte steigt auf den oberen Plätzen etwas stark in die Nase. Hier sollte man ich also nicht unbedingt oben, direkt an das Geländer sitzen. Dennoch von uns stolze 5 von 5 Sterne, wir gratulieren!

Kontakt:
Indisches Restaurant Ashoka, Herrenteichsstraße 1, 49074 Osnabrück
Telefon: 0541 260505

Sausalitos

Die bekannte Restaurantkette Sausalitos hat natürlich auch in Osnabrück eine Filiale. Angeboten werden typische mexikanische Gerichte sowie eine große Auswahl an Fingerfood. Typische Gerichte sind beispielsweise Burritos, Enchiladas und Taccos. Absolut positiv zu erwähnen ist die riesige Cocktailkarte, die keine Wünsche offen lässt. Cocktails machen hier wahrscheinlich auch den großen Teil des Umsatzes aus. Zur HappyHour (täglich 17 bis 20 Uhr), bei der die Cocktails nur den halben Preis kosten und damit um die 4 bis 7 Euro liegen, ist es jedoch meist sehr voll. Eine Reservierung ist hier gerade am Wochenende nötig. Die Speisen sind sehr lecker und optisch top. Leider sind die Portionen recht klein. Die Preise sind im mittleren Bereich angesiedelt.

Das mexikanische Restaurant befindet sich in der Kommenderiestraße 32 – 34 in Osnabrücks Stadtmitte.

Die Kette Sausalitos ist übrigens eine deutsche Firma mit 24 Restaurants in Deutschland. Das erste eröffnete 1994 in Ingolstadt.

Von uns gibt es 3 Sterne. Positiv sind die unglaublich vielen und überaus leckeren Cocktails sowie die sehr gemütliche Einrichtung, die urig gehalten wird und damit eine super Atmosphäre bietet. Die Bedienung ist freundlich und aufmerksam. Negativ ist uns die doch sehr laute Musik aufgefallen. die kaum Gespräche zulässt. Zudem sind die kleinen Portionen nichts für Hungrige.

Fazit: Wer also Lust auf Cocktails hat und dazu etwas Fingerfood haben möchte, ist im Sausalitos gut aufgehoben.

Hellas

Das griechische Restaurant Hellas befindet sich in Osnabrück in der Venloer Strasse 12. Angeboten werden typisch griechische Speisen. Von außen ist das Restaurant eher unscheinbar und leider auch von innen eher durchschnittlich. Das romantische oder urige Ambiente fehlt leider. Dafür bietet das Restaurant täglich ab 17:30 Uhr ein Buffet an. Mit 9,90 Euro pro Person ist das „all you can eat“ Buffet vom Preis her nahezu unschlagbar. Die Speisen sind frisch und werden ständig aufgefüllt. Auch Extrawünsche falls gegen Ende hin etwas alle sein sollte werden zeitnah erfüllt. Die Qualität der Speisen ist ebenfalls gut. Auch die sonst eher teuren Speisen wie mit Feta gefüllte Bifteki, Gyros oder Spieße sind im Preis enthalten. Dazu gibt es beispielsweise Reis oder Kartoffelspalten. Nachtisch sind in dem all you can eat Preis von 9,90 Euro p.P. ebenfalls enthalten. Es gibt dafür Obst und süsse Speisen (bsp. Kuchen).

Selbstverständlich können Sie sich auch für a la carte Essen entscheiden und müssen nicht das all you can eat Buffe in Anspruch nehmen. A la carte werden alle bekannten griechischen Speisen sowie verschiedene Platten angeboten. Die Preise sind durchweg im unteren Bereich. Bifteki und Suflaki sind für unter 10 Euro, Lammfleisch für knapp über 10 Euro erhältlich.

Ebenfalls angeboten wird ein Lieferservice in Osnabrück und Belm. Der Mindestbestellwert liegt bei 10 Euro.

Von uns bekommt das Restaurant 3 von 5 Sterne. Positiv ist der Preis und die Qualität. Punktabzug gibt es lediglich für die eher kühle Atmosphäre.

Anschrift: Venloer Strasse 12 (Ecke Rotenburger Straße), 49084 Osnabrück
Kontakt: Telefon 0541 26691 | E-Mail restaurant@hellas-os.de
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 17.30 Uhr bis 23.00 Uhr. Freitag und Samstag 17.30 Uhr bis 24.00 Uhr. Sonntags und an Feiertags hat das griechisches Restaurant Hellas von 12.00 Uhr bis 14.30 Uhr sowie 17.30 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet.

Hellas Speisekarte
Hellas Speisekarte

Hellas Lieferservice
Hellas Lieferservice

Baan Thai

Das thailändische Spezialitätenrestaurant Baan Thai befindet sich in Osnabrück nähe dem Ortsausgang Richtung Lüstringen. Dort ist es gut sichtbar auf der rechten Seite gelegen. Parkplätze befinden sich direkt im Hof, dort spielen allerdings öfters Kinder mit Bällen, vielleicht sollten Autos besser an der Straße vor dem Haus geparkt werden. Die Ausstattung ist nobel und hat einen absolut thailändischen Flair. Direkt am Eingang geht man zunächst über eine kleine Brücke, um dann einen Tisch auszuwählen, wobei auch ca 4 Tische im überdachten Vorbau / Wintergarten zur Verfügung stehen.

Die Speisekarte ist sehr abwechslungsreich und bietet einige kulinarische Highlights an. Ansonsten ähnelt die Karte sowie die Einrichtung sehr dem Restaurant Sawadee.

Die Preise hier sind im mittleren Segment angesetzt. Ein Hauptgericht kostet um die 10 EUro, Vorspeisen sind für ca. 3 Euro zu haben. Das Restaurant bietet zudem eine reichhaltige Auswahl an Cocktails und trägt nicht zu unrecht den Namen „Cocktaillounge“. Diese sind – wie für Cocktails eigentlich üblich – doch recht teuer. Die Preise dafür liegen zwischen 5 und 11 Euro.

Fazit: Von uns gibt es für die leckeren Speisen sowie die tolle Einrichtung und die nette Bedienung 4 Sterne. Einen Punkt Abzug gibt es lediglich für die etwas längere Wartezeit und die teuren Cocktails.

Anschrift: Thailändisches Spezialitätenrestaurant Baan Thai, Poststraße 2B, 49086 Osnabrück
Kontakt: Telefon 0541 384127
Öffnungszeiten: täglich 12.00 Uhr – 15.00 Uhr und 17.30 Uhr – 23.30 Uhr

Ratskeller Osnabrück

Direkt in der Innenstadt gelegen besticht der Ratskeller Osnabrück nicht nur durch seine gute Lage sondern auch durch ein reichhaltiges Angebot an Speisen sowie einem tollen Buffet nach „All you can eat“-Art. Es werden verschiedene Fischspezialitäten und Kombinationen angeboten, die man sonst eher selten findet, oder wo gibt es sonst noch beispielsweise „Butterfisch in Mandelkruste mit in pikanter Kokos-Chilisauce“? Die Speisen sind leckern und selbstverständlich frisch zubereitet. Die Ausstattung ist gemütlich. Die Tische stehen allerdings (zumindest für den Buffetabend) etwas eng, was allerdings an der begrenzten Platzmöglichkeit in den Räumlichkeiten liegt.

jeden Sonntag ab 17:30 Uhr bis 21:30 Uhr wird hier ein Buffet angeboten. Das heisst, Sie können soviel essen wie Sie möchten. Dafür werden die Speisen in den Gängen gut angerichtet aufgestellt. Die Speisen werden ständig aufgefüllt, Sie müssen also nicht zwingend einer der ersten Gäste sein. Verschiedene Fleischsorten werden angeboten sowie verschiedene beilagen, Brot, Käse, Wurst und Sauce. Auch das Dessert ist im Schlemmerpreis von 14,80 Euro pro Person enthalten. Trinken kommen jedoch extra hinzu. Wer nicht weiß wie ein Buffet funktioniert: man kann hier nicht sonderlich viel falsch machen. Sie besuchen das Restaurant, suchen sich einen Tisch und bekommen dann die Getränkekarte. Sie bestellen sich in Ruhe Ihre getränke und können dann (idealerweise nachdem die Getränke geliefert wurden) Ihre erste Runde drehen. bezahlt wird am Ende wie beim a la Carte-Essen, indem Sie von der Kellnerin / dem Kellner die Rechnung verlangen.

Positiv anzumerken ist, dass Kinder beim Buffet nur die Hälfte zahlen.

Fazit: Von uns gibt es gute 3 Sterne für die ausgefallenen Kreationen, die Idee ein Buffet anzubieten sowie die leckeren Speisen. Punktabzug vergeben wir nur für die etwas eng gestellten Tische sowie der etwas überdurchschnittlichen Preise, die jedoch aufgrund der guten Lage und der positiv angmerkten Dinge gerechtfertigt sind.

Anschrift: Ratskeller Osnabrück, Markt 30, 49074 Osnabrück
Telefon: 0541 23388

Ratskeller Eingang
Ratskeller Eingang
Ratskeller Buffet Angebot
Ratskeller Buffet Angebot
Ratskeller Buffet
Ratskeller Buffet
Ratskeller Karte
Ratskeller Karte

McDonald’s

Das beliebte und bekannte Fastfood Restaurant McDonald’s ist nur eines von mehreren dieser Kette in Osnabrück. Es befindet sich in der Hannoverschen Straße 45 (von der Autobahn kommend ca. 1-2 Minuten Fahrtzeit auf der rechten Seite).

Kaffeeliebhaber kommen im McCafé auf Ihre Kosten. Hier werden die typischen Kaffeespezialitäten sowie Kuchen und Bagels angeboten.

Das McDrive hat durchgehend geöffnet. Wer ein Handy bei sich trägt, kann den T-Mobile Hotspot über WLAN eine Stunde kostenlos nutzen. Hierzu wird eine SMS von T-Mobile empfangen, in der die Zugangsdaten stehen.

Das Restaurant verfügt über knapp 200 Sitzplätze, davon rund 30 im McCafé und cirka 50 im Freien auf der Terasse.

Die Parkplätze sind hier meist recht knapp, jedoch stehen öffentliche am Seitenstreifen der Hannoverschen Straße ebenfalls zur Verfügung.

Anschrift: Hannoversche Straße 45, 49084 Osnabrück
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 07 Uhr bis 03 Uhr. McDrive hat durchgehend geöffnet.
Kontakt: 0541 571133

Fazit: Das Restaurant macht einen überaus sauberen Eindruck. Die angebotenen Produkte entsprechen den normalen Standards der Kette. Das Service ist freundlich und schnell. Positiv zu erwähnen ist, dass der Inhaber mehreren Auszubildenen die Chance einer Lehrstelle bietet. Von uns saubere 4 Sterne.

Arabesque

Das arabische/orientalische Restaurant Arabesque befindet sich in bester Lage in der Osterberger Reihe 12 in Osnabrück. Das familiengeführte Restaurant besteht bereits seit fast 15 Jahren und bietet neben normalen Tischen auch kuschlige Sitzecken an, in denen man verweilen und beispielsweise Wasserpfeife rauchen kann. Das Ambiente ist absolut top, eine etwas höher gelegene Bar bietet die Möglichkeit nur Getränke zu sich zu nehmen oder auf Speisen zum Mitnehmen zu warten.

Die orientalischen Gerichte wie Falafel, Kichererbsencreme oder typische arabische Salate gepaart mit verschiedenen Soßen machen das Geschmackserlebnis hier unvergesslich. Insbesondere die Kräuter und Gewürze der arabischen Küche sind immer wieder toll.

In unterschiedlichen Abständen wird ein Abend mit Bauchtanz angeboten. Wer also Lust hat, ein wenig orientalisch zu feiern, ist hier gerne willkommen.

Anschrift: Osterberger Reihe 12, 49074 Osnabrück
Kontakt: Telefon 0541 260363
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 16:30 Uhr bis 24:00 Uhr, Freitag 16:30 Uhr bis 1:00 Uhr, Samstag 11:00 Uhr bis 1:00 Uhr, Sonntag 15:30 Uhr bis 23:00 Uhr

Unser Fazit: Das Ambiente ist sehr gut, die Preise im mittleren Niveu, unserer Meinung kann aus den Speisen und den eigentlich sehr tollen Gewürzen aber Besseres gezaubert werden. Vielleicht hatten wir auch einfach die falschen Speisen, aber da wir orientalische Gerichte sehr gut kennen, waren wir nach dem Essen etwas enttäuscht. Von uns gibt es dafür leider nur 2 von 5 Sterne.

Flyer des Restaurants Arabesque
Flyer des Restaurants Arabesque

Flyer des Restaurants Arabesque
Flyer des Restaurants Arabesque

Sawadee

Das thailändische Spezialitätenrestaurant Sawadee befindet sich in der Sutthauser Straße 126. Angeboten werden typisch thailändische Gerichte wie gebratenes Filet vom Rind, Schwein oder Hühnchen mit gebratenen Reis oder gebratene Reis-Nudeln. Zudem werden verschiedene Soßen serviert. Sehr zu empfehlen für „Schlemmermäuler“, die auf süßere Speisen stehen, ist die Erdnusssoße.

Auch Fischliebhaber kommen im Sawadee auf Ihre Kosten. Hier gibt es beispielsweise Rotbarschfilet, Forelle auf verschiedenen Arten oder Tintenfisch.

Aus der typisch asiatischen Küche kann man hier verschiedene Geschmackserlebnisse erfahren. Von süßen Soßen bishin zu sehr scharfen Gerichten wird alles angeboten. Auf der Karte befinden sich neben den Gerichten finden 0 bis 3 Peperonies, die den Grad der Schärfe anzeigen.

Wer nach der Hauptspeise noch Platz im Magen hat, kann aus verschiedenen Desserts auswählen, wie beispielsweise die gebackene Banane, gebackene Ananas oder Vanilleeis mit verschiedenen Früchten.

Jeden Mittwoch (außer an Feiertagen) wird zudem ein thailändisches Buffet angeboten. Dieses ist in all you can eat Manier, Sie können also so oft und so viel essen wie Sie möchten (und schaffen). Der Preis hierfür liegt bei 7,50 Euro zum Mittagstisch (12 Uhr bis 14.30 Uhr) und 13,90 Euro abends von 18 Uhr bis 22.30 Uhr.

Neben diesen thailändischen Gerichten wird eine Vielzahl von Cocktails angeboten, denn das Restaurant trägt nicht umsonst den Namen „Cocktail Lounge“. Diese sind vom Preis allerdings eher überdurchschnittlich.

Alle Speisen werden auch zum Mitnehmen angeboten.

Anschrift: Restaurant Sawadee, Sutthauser Straße 126, 49080 Osnabrück
Kontakt: Telefon 0541 8602808 – Fax 0541 8602802
Öffnungszeiten: täglich von 12 Uhr bis 15 Uhr und 17.30 Uhr bis 23.30 Uhr

Preisniveu: Gerichte durchaus im mittleren Bereich, Cocktails eher darüber.

Unser Fazit: Sehr leckere Speise, tolle Cocktails, gutes thailändisches Ambiente, netter und fleissiger Service. Von uns gibt es 5 von 5 Sterne.

Sawadee Speisekarte Stand Ende 2009
Sawadee Speisekarte Stand Ende 2009

Sawadee Speisekarte Stand Ende 2009
Sawadee Speisekarte Stand Ende 2009

Bistro de la Cameleer

Das türkische Restaurant Bistro de la Cameleer befindet sich in Osnabrücks Restaurantmeile, direkt in der Bierstraße. Es ist ein kleines, aber feines Restaurant mit ca. 4-5 Tischen innen und einigen Tischen im Freien. Angeboten werden typisch türkisch / orientalische Gerichte wie Döner, Falafel, Lahmacun oder Halloumi.

Zudem gibt es immer mal wieder verschiedene Tagesangebote wie Fladenbrot gefüllt mit gemischtem Salat, hausgemachten Saucen, frittiertem Ziegenkäse mit Vorspeise für ca. 4-5 Euro. Orientalische Tees sind hier auch zu bekommen.

Weitere Angebote sind der vegetarische Orientteller oder die Kichererbsentrilogie.

Alle Angebote sind auch zum Mitnehmen.

Anschrift: Bistro de la Cameleer, Bierstraße 15, 49074 Osnabrück – Altstadt
Öffnungszeiten: Montag – Mittwoch 11 Uhr bis 22 Uhr, Donnerstag – Samstag 11 Uhr bis 23 Uhr, Sonntag 16 Uhr bis 22 Uhr.
Kontakt: Telefon 0541 7503935

Preisniveu: Sehr günstig
Unser Fazit: Wartezeit war leider etwas lange, aber der günstige Preis sowie die sehr leckeren Gerichte sind es wert gewesen. Von uns 3 von 5 Sterne.