Baan Thai

Das thailändische Spezialitätenrestaurant Baan Thai befindet sich in Osnabrück nähe dem Ortsausgang Richtung Lüstringen. Dort ist es gut sichtbar auf der rechten Seite gelegen. Parkplätze befinden sich direkt im Hof, dort spielen allerdings öfters Kinder mit Bällen, vielleicht sollten Autos besser an der Straße vor dem Haus geparkt werden. Die Ausstattung ist nobel und hat einen absolut thailändischen Flair. Direkt am Eingang geht man zunächst über eine kleine Brücke, um dann einen Tisch auszuwählen, wobei auch ca 4 Tische im überdachten Vorbau / Wintergarten zur Verfügung stehen.

Die Speisekarte ist sehr abwechslungsreich und bietet einige kulinarische Highlights an. Ansonsten ähnelt die Karte sowie die Einrichtung sehr dem Restaurant Sawadee.

Die Preise hier sind im mittleren Segment angesetzt. Ein Hauptgericht kostet um die 10 EUro, Vorspeisen sind für ca. 3 Euro zu haben. Das Restaurant bietet zudem eine reichhaltige Auswahl an Cocktails und trägt nicht zu unrecht den Namen “Cocktaillounge”. Diese sind – wie für Cocktails eigentlich üblich – doch recht teuer. Die Preise dafür liegen zwischen 5 und 11 Euro.

Fazit: Von uns gibt es für die leckeren Speisen sowie die tolle Einrichtung und die nette Bedienung 4 Sterne. Einen Punkt Abzug gibt es lediglich für die etwas längere Wartezeit und die teuren Cocktails.

Anschrift: Thailändisches Spezialitätenrestaurant Baan Thai, Poststraße 2B, 49086 Osnabrück
Kontakt: Telefon 0541 384127
Öffnungszeiten: täglich 12.00 Uhr – 15.00 Uhr und 17.30 Uhr – 23.30 Uhr

2 thoughts on “Baan Thai”

  1. Hallo, wir wollten gestern Abend ins Baan Thai, leider ohne Vorreservierung. Das Restraunt war voll, sodass für uns kein einziger Tisch mehr frei war. Schade. Wir mussten dann wieder mit Hunger abziehen und sind ins Sawadee gefahren. Dürften wohl die gleichen Inhaber sein!

  2. Also wir waren heute zum wiederholten Mal im Baan Thai, und es war wieder sehr voll. Wir hatten Glück, noch einen Tisch bekommen zu haben. Leider mussten wir auch sehr lange auf unser Essen warten, dafür hat es aber wieder vorzüglich geschmeckt. Ich rate dann doch an, einen Tisch vorher zu reservieren, sonst muss mann vielleicht wieder hungrig nach hause fahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>